Bienenfuttertag Sonntag 17. April

Dieses Jahr steht unser Bienenpfad im Zeichen der Bienenfutterpflanzen. Die Bienen sind nämlich nicht nur durch Spritzmittel und Varroa bedroht, manchmal wird ihnen schlichtweg das Futter knapp. Wie Sie den Bienen helfen können, erzählt Ihnen unser Imker Benedikt Peyer bei der Auftaktführung des heurigen Jahres. Am Rastplatz bei der Jahnhöhe gibt es dann für die TeilnehmerInnen selber etwas zu „futtern“ – wir haben einen kleinen Imbiss mit Honigverkostung vorbereitet. Und am Schluß können alle ein Sackerl künftiges Bienenfutter mit nach Hause nehmen. Treffpunkt: 15 Uhr HauptplatzPausenwissen

Advertisements

deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s