Mit dem Wolf leben lernen

Noch Fragen?

Im ausführlichen Wolfs-Leitfaden des WWF Deutschland finden Sie alle Antworten zum Thema: leitfadenlernenmitdemwolfzuleben

Werbeanzeigen

Wolfsabend verpasst? Info hier!

Wer nicht am Wolfsinformationsabend teilnehmen konnte, findet unter den folgenden Links, von Prof. Kotrschal freundlicherweise zur Verfügung gestellt, Zusammenfassendes und weiterführende Literatur:

Fakten zum Wolf

Herdenschutz in Österreich, Kotrschal, Nov 2018

Ein spannender Abend voll Information

Super Wolfs-Informationsabend gestern: großes Publikumsinteresse (leider mussten wir sogar einige Spätkommende abweisen), tolle Referenten und eine sehr engagierte Diskussion.

Quintessenz:
Der Wolf ist da, ob uns das gefällt oder nicht. Für Schwammerlsucher, Jogger u.ä. ist das kein Problem – „die größte Gefahr, wenn Kinder in den Wald gehen, ist die Überquerung der Straße“. Nutztierhalter dürfen mit den Erschwernissen durch die Rückkehr der Wölfe nicht allein gelassen werden, darauf weisen die Experten bereits seit 2009 hin. Die EU sieht volle Entschädigung, auch für Herdenschutz vor, damit das Geld aber bei den Bauern ankommt, muss die nationale Politik endlich ihre Vogel-Strauß-Strategie verlassen.

wolfsabend2wolfsabend

Veranstaltungsprogramm 2019 ist da!

P1040831Zum Pläneschmieden an den Winterabenden und zum Vor-Freuen hier unsere Programmvorschau fürs nächste Jahr:

10.1. Jahreshauptversammlung mit Jahresrückblick (Gemeindesitzungssaal, 19 Uhr)

22.1. Wolfsinformationsabend (Stalltheater, 19 Uhr)

23.3. Exkursion Hundsheimer Berg bei Hainburg (Treffpunkt Hauptplatz Königstetten 9 Uhr)

13.4. Windschutzgürtelaktion (Volksschule 8 Uhr)

27.4. Exkursion Frühling in der Tullner Au

11.5. Aquarellmalkus Naturmotive (Königstetten 10 Uhr)

25.5. Wiesenexkursion (10 Uhr)

15.5. Exkursion Ötschergräben (Treffpunkt Hauptplatz 8 Uhr)

20.6. Exkursion Kamp (Treffpunkt Hauptplatz 9 Uhr)

22. 9. Pilzökologische Exkursion (14 Uhr)

19.10. Exkursion Nationalpark Thayatal (Treffpunkt Hauptplatz 9 Uhr)

30.11. Workshop Raumduft aus Früchten und Kräutern selbst herstellen (Gemeindesitzungssaal 15 Uhr)

Noch nicht fixierte Zeiten oder Orte entnehmen Sie bitte den kurzfristigen Ankündigungen. Weitere Termine (v.a. Arbeitseinsätze und Pflegetermine wie z.B. Mahd der Küchenschellenwiese ) werden dieses Programm ebenfalls kurzfristig noch ausweiten. Wir freuen uns auf viele Interessierte!

Hecke gepflanzt

P1050466P1050465

Mit Unterstützung der Gemeinden Königstetten und Tulbing durch Finanzierung und „manpower“ -herzlichen Dank dafür!- haben wir auf dem Gelände der Gemeinschaftskläranlage aus 120 Pflanzen der regionalen Gehölzvermehrung eine Hecke und ein Feldgehölz angelegt. Wir freuen uns über eine Aufwertung des Lebensraums für Vögel und Insekten und wünschen gutes Gedeihen.