Wir kehren ins öffentliche Leben zurück: Malkurs am 6. Juni!

231A0268_1000px

Wir nehmen unsere Veranstaltungen mit der gebotenen Vorsicht wieder auf und starten am Samstag, den 6. Juni mit der Fortsetzung unserer erfolgreichen Malkurse mit Marion Pass: Aquarellieren und Zeichnen von Naturmotiven. Fachliche Qualität und viel Freude am schöpferischen Tun sind garantiert.

Der ganztägige Kurs beginnt um 10 Uhr, Ort wird bei Anmeldung (die unbedingt! erforderlich ist bis 4.6. bei marion@beipass.at) bekanntgegeben. Findet nur bei Schönwetter statt (Freilandveranstaltung).

 

Frohe Ostern!

P1050903FUER wünscht allen MitarbeiterInnen und FreundInnen frohe Ostern – trotz aller Schwierigkeiten derzeit. Genießt das Frühlingswetter in der Natur. Wir legen eine Pause ein und sind im Mai -mit hoffentlich guten Neuigkeiten zu unserem restlichen Jahresprogramm- wieder da.

Windschutzgürtelaktion abgesagt

Das überrascht wohl niemand mehr: auch die Windschutzgürtelaktion ist den Corona-Sicherheitsmaßnahmen zum Opfer gefallen.

Vielleicht nehmt Ihr bei Euren einsamen Spaziergängen einfach ein Sackerl mit, sammelt ein was Euch mißfällt und entsorgt es daheim im Restmüll? Wir stellen auch gerne Eure „Belegfotos“ hier ein.

Jubiläumsfest verschoben!

königskerzemariongross

Leider müssen wir aufgrund der behördlichen Anordnungen unseren Festtag zum 30jährigen Jubiläum der FUER absagen und verschieben ihn auf Sonntag, den 13. September. Unser Geburtstagsgeschenk für Königstetten -die Königskerzen- gibt es aber trotzdem. Wir arbeiten noch an Abholstationen und werden diese morgen hier bekanntgeben.

30jähriges Jubiläum der FUER – großer Festtag am 22. März

cropped-fuer_igel_koenigstetten_4c_330.png

Am Sonntag, den 22. März feiert die FUER ihr 30jähriges Bestehen. Wir starten unseren Festtag um 6.30 mit einer Vogelexkursion, geleitet von unserer Ornithologin MSc. Christina Nagl. Danach genießen die TeilnehmerInnen ein gemeinsames „Vogelfrühstück“ im Stalltheater.

Um 10.30 beginnt der Festakt mit Grußworten und Danksagungen, gefolgt vom großen Rückblick unserer Obfrau auf die letzten 30 Jahre. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Stalltheater sind die nächsten Höhepunkte ein Vortrag über die „Naturschätze Königstettens“ von Mag. Scheiblhofer (Biosphärenpark Wienerwald) und die Vorschau auf die künftige Arbeit mit der Vorstellung des LEADER-Projektes „Netzwerk Natur Tullnerfeld“.

Mit einem Ideenworkshop bzw. Meinungsaustausch und schließlich gemütlichem Zusammensein lassen wir unseren Feiertag ausklingen.