(Pandemie-)Not macht erfinderisch

In Königstetten fand die traditionelle Windschutzgürtelaktion heuer in einer individualisierten Version statt. Die Ausgabe der Säcke und Handschuhe erfolgte coronagerecht am Gemeindeamt durchs geöffnete Bürofenster, über Reit- und Alpenverein und den Jagdleiter. Dann schwärmten über das ganze Wochenende verteilt die fleißigen HelferInnen aus. Insgesamt kamen so 31 mit allerlei Grauslichkeiten gefüllte Säcke und etliches Sperrgut zusammen. Vielen Dank allen Beteiligten – und nächstes Jahr wieder wie sonst, mit Heurigeneinladung zum Abschluss.