„Blumenwildnis Königstetten“

hieß die extra für uns zusammengestellte Samenmischung für eine Blühfläche, welche uns die Gemeinde zur Förderung der Insektenvielfalt für einige Jahre überlassen hat. Nach der Ansaat begann das große Warten, denn die Rekordhitze und -trockenheit im April und Mai waren nicht günstig für die Entwicklung der Keimlinge. Aber derzeit blühen die Kornraden!

 

Advertisements