Samstag, 16. März: Naturkundlicher Frühlingsspaziergang Hundsheimer Berg

Adonis_vernalis_sl15

Wir besuchen einen „Naturschutzklassiker“, das Naturschutzgebiet Hundsheimer Berge bei Hainburg – auf der Suche nach Küchenschelle und Adonis mit Blick auf den Nationalpark Donauauen.

Treffpunkt 9 Uhr Hauptplatz Königstetten zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Rückkehr ca. 17 Uhr. Mittagsjause im Gelände (Proviant mitnehmen). Feste Schuhe notwendig, Feldstecher empfohlen. Bei unsicherem Wetter am Vortag Info auf der Homepage beachten.

Werbeanzeigen

Pilzökologische Exkursion

Schließlich war uns das Wetterglück doch noch hold: Eine stimmungsvolle Waldrunde in den Eberhardgraben brachte uns eine nach dem trockenen Sommer doch erfreulich artenreiche Pilzflora. Helmut Grabherr sorgte mit fundierten, spannenden Infos für einen ebenso interessanten wie unterhaltsamen Nachmittag – super war`s!04

Fotospaziergang

Diesmal blieben wir von einem Gewitter verschont. In kleiner Runde wanderten wir auf verkürzter Route vom Hauptplatz vorbei an unterschiedlichsten Motiven zum Wetterkreuz. Trotz schöner Stimmung dämpfte die Bewölkung leider das klassische Farbenspiel der blauen und goldenen Stunde rund um den Sonnenuntergang. Trotzdem bot sich vielfach die Gelegenheit sich mit unterschiedlichsten Motiven und der Technik der eigenen Kamera zu spielen bzw. einmal einen Stammtisch in anderer Umgebung abzuhalten.fotospaziergang

Abendlicher Fotospaziergang

P1040921

Donnerstag 26. Juli, Leitung: Erich Pass

Gemeinsam durch die Natur spazieren, Motive suchen und finden, Natur und (Abend-) Stimmung „einfangen“ , Ideen und Erfahrungen austauschen und dabei Spaß haben. Das ist die Idee hinter diesem Photospaziergang.

Vom Makro- bis zum Landschaftsmotiv wird für jeden etwas dabei sein. Start- und Endpunkt sind der Hauptplatz in Königstetten.

Beginn: 18:00 h

Ende: ca. 21:30 h

(reine Gehzeit: ca. 1 Stunde)

mitzunehmen:

  • Kamera (Spiegelreflex, Systemkamera, Kompakt, Handy, … digital oder analog … völlig egal)
  • eventuell Stativ
  • eventuell Filter, Vorsatzlinsen, …
  • gutes Schuhwerk (obwohl es ein Spaziergang ist, gehen wir auch streckenweise durch „natürliches“ Gelände)
  • Getränk empfohlen
  • gute Laune!

Morgendliches Vogelkonzert an der Donau am 21. April

Eisvogel (2)

Halbtagsexkursion für Frühaufsteher am Samstag, den 21. April. Unter fachkundiger Führung einer Rangerin erleben wir den Auwald vom Schlauchboot aus. Teilnahme nur für Schwimmer (obwohl wir nicht die Absicht haben ins Wasser zu fallen), Kinder erst ab 10.
Treffpunkt und Zeitplan wird noch bekanntgegeben. Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung unbedingt erforderlich bis 14. April (wer zuerst kommt, malt zuerst) unter ggrabherr@gmx.at,
Anmeldung nur gültig bei Einzahlung des Exkursionsbeitrags von 20€.